Was ist zu tun wenn . . .
Beeinflussen Sie diese vier Größen

Anzahl der Kunden = Gewinn
     x Häufigkeit
        x Umsatz je Verkauf
           ./. Kosten


 

Preiserhöhung/Preissenkung

Preissenkung x-mal überlegen;
eher Preiserhöhung durch mehr Nutzen für den Kunden rechtfertigen!

> Bei einer Preiserhöhung von 20 % könnten Sie auf ? % Umsatz verzichten.

und

> Bei einer Preissenkung von 20 % müssen Sie Ihren Umsatz um
100 % ? steigern!

Sprechen Sie mit uns!
Ihr Ergebnis beeinflussen Sie – wir rechnen mit Ihnen Ihre Situation durch und beraten Sie gerne, denn nichts ist schlimmer als der Durchschnitt!

Gewinn-
Verbesserung